Heizraumbrand in Mellweg

altIm Heizraum eines Anwesens in der Ortschaft Mellweg (Stadtgemeinde Hermagor – Pressegger See) ist am 12.10.2012 ein Feuer ausgebrochen. Der Besitzer entdeckte den Brand frühzeitig und alarmierte um 22.25 Uhr die Feuerwehr.

 

 


Fünf Feuerwehren mit 80 Einsatzkräften im Einsatz


Durch die LAWZ wurde sofort Alarmstufe 2 ausgelöst. Innerhalb kürzester Zeit befanden sich fünf Feuerwehren mit zehn Fahrzeugen und rund 80 Einsatzkräften am Einsatzort. Unter schwerem Atemschutz (drei eingesetzte Trupps) konnte der Brand rasch gelöscht werden. Weiters wurde das Wohnhaus mittels Be- und Entlüftungsgerät sowie einem Druckbelüfter rauchfrei gemacht. Der Heizraum wurde ausgeräumt und der Brandherd wurde mit der Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert. Die Ursache für den Brandausbruch und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Ein Brandermittler der Polizei hat mit den Ermittlungen begonnen.


Im Einsatz standen:

Feuerwehr Mellweg mit KLFA
Feuerwehr Dellach/Hermagor mit KLF
Feuerwehr Egg mit KLF
Feuerwehr Förolach mit TLFA 1300
Feuerwehr Hermagor mit KDO, TLFA 3000, TLFA 4000, DLK, KRF-S und GSF
AFK „Unteres Gailtal“ ABI Herbert Zimmermann
GFK-Stv. OBI Robert Koppensteiner
Insgesamt ca. 80 Mann/Frau

Rotes Kreuz mit 1 RTW
Polizei mit 4 Mann

 

 

alt





alt





alt





alt





alt



 



Links:

Feuerwehr Dellach/Hermagor
Feuerwehr Egg
Feuerwehr Hermagor



Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor - LM Patrick Pettauer

 


Drucken   E-Mail